Nächstes Spiel
Keine Spiele

Kalender abonnieren
TrainingTurnierSpielTermin
Juli 2018
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031

Training

Untere Luisenpark
Montag, 02. Juli 2018
um 16:30 bis 18:00

Training

Untere Luisenpark
Donnerstag, 05. Juli 2018
um 16:30 bis 18:00

Training

Untere Luisenpark
Montag, 09. Juli 2018
um 16:30 bis 18:00

Training

Untere Luisenpark
Donnerstag, 12. Juli 2018
um 16:30 bis 18:00

Training

Untere Luisenpark
Montag, 16. Juli 2018
um 16:30 bis 18:00

Training

Untere Luisenpark
Donnerstag, 19. Juli 2018
um 16:30 bis 18:00

Training

Untere Luisenpark
Montag, 23. Juli 2018
um 16:30 bis 18:00

Training

Untere Luisenpark
Donnerstag, 26. Juli 2018
um 16:30 bis 18:00

August 2018
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031

September 2018
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930


  NEWS
  26.03.17 - MadDogs ziehen punktgleich mit Schwenningen
Am 26. März 2017 stellen wir uns zum vierten Mal in dieser Saison den Schwenninger WildWings.
Nach einem unglaublichen Sieg mit 15:5 ziehen wir punktgleich mit ihnen, bleiben aber aufgrund der schlechteren Torbilanz auf Platz 5.

Unser Team beginnt das Spiel offensiv. Bereits nach 57 Sekunden trifft Jakub (#4 JF) zum 1:0 für die MadDogs. Als uns die WildWings in der dritten Minute bedrängen, erobert Artjom (#19 JF) den Puck, passt ihn an allen Gegnern vorbei in den Lauf von Nikita, der den Konter perfekt macht. Sechs Minuten später trifft Nikita (#15 JF) erneut auf Zuspiel von Tim (#16 JF). Unsere Gäste finden in das Spiel und verkürzen auf 3:2. Die Mannschaften trennen sich nach einem weiteren Tor von Nikita (#15 JF) auf Zuspiel von Artjom (#19 JF) mit 4:2.

Auch das zweite Drittel wird von den MadDogs dominiert. Unsere erste Reihe mit den Gastspielern der Heilbronner Jungfalken schießt weitere drei Tore und Torben (Wa. #7) schafft den Hattrick in einem Drittel. Dank eines Treffers unsere Gäste trennen sich die Mannschaften nach dem Drittel bei dem Spielstand von 9:3.

Im letzten Drittel fallen weitere acht Tore, zwei für die WildWings und 6 für unsere Bambinis. Zunächst vergrößert Nikita (#15 JF) den Vorsprung auf 10:3. Torben (Wa. #7) schießt weitere vier Tore. Das letzte Tor auf unserer Seite verwandelt David (#13 U10)

Zum Ende der Saison wird es spannend. Durch diesen Sieg haben Schwenningen und wir 20 Punkte. Leider können wir aufgrund der Tordifferenz von -22 (die WildWings haben -1) nicht vorbeiziehen. Unter idealen Bedingungen (unsere Bambinis siegen gegen Reutlingen und Bietigheim und Esslingen bekommt im Spiel gegen Schwenningen maximal 2 Punkte) könnten wir sogar noch dritter werden. Der vierte Platz ist in greifbarer Nähe. Wenn die viertplazierten Schwenningen gegen den drittplatzierten Esslingen verlieren, reicht uns sogar nur ein Punkt…

AUF GEHT’S MADDOGS KÄMPFEN UND SIEGEN, VIERTER WOLLEN WIR SEIN!!!!

Dienstag, 28. März 2017 um 14:35 (peter.wagner)

  • Gelungener Auftakt in Bietigheim (24.09.2017)

  • In der neuen Saison 2017/2018 beim Sommertraining voll dabei (18.06.2017)

  •  
    Besucher insgesamt (seit 6.12.2007): 367539 | ~ Besucher pro tag: 94.9 | Besucher heute: 216