Nächstes Spiel
Keine Spiele

Kalender abonnieren
TrainingTurnierSpielTermin
Mai 2018
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031

Juni 2018
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930

Juli 2018
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031



Links
  NEWS
  18.03.17 - Zweiter Sieg gegen Reutlingen
Im dritten Spiel gegen den TSG Reutlingen dominiert unsere Mannschaft und kann - auch dank vier Toren in Überzahl - den Sieg für sich beanspruchen. Bemerkenswert an der Begegnung ist, dass Torben Weisshaar und Torben Wagner einen Hattrick erzielen konnten.
Nach der Niederlage in der letzten Begegnung mit dem TSG Reutlingen und der schwachen Besetzung mit nur zwei Reihen schauen wir gespannt auf die Begegnung am heutigen Tag.
Unser Team hat den besseren Start in die Partie und hält den Puck häufig im Drittel des Gastgebers. In der 11. Minute erobert sich Konstantin (U10) die Scheibe vom Gegner, zieht vors Tor und erzielt die Führung zum 1:0. Bereits in der nächsten Minute passt Moritz die Scheibe zu Torben Weißhaar. Dieser gibt rüber zu Torben Wagner, der zum 2:0 trifft. Die beiden Treffer zeigen beim Reutlinger Team Wirkung. Sie finden allmählich ins Spiel. Mit einem Konter in der 15. Minute gelingt ihnen der Anschlusstreffer zum 1:2, mit dem es in die erste Drittelpause geht.

Die Pause hat dem Reutlinger Team gut getan. Sie beginnen das das zweite Drittel mit sehr viel Druck und kurz vor Ende der ersten Minute erzielen sie den Ausgleich. Beide Mannschaften verstärken den Kampf und so kommt es in der 24. Trotz gutem Spiel in Unterzahl gelingt Torben Weisshaar 10 Sekunden vor Ablauf der Strafe der Führungstreffer zum 2:3. Leo gewinnt den darauffolgenden Bully und passt die Scheibe zu Moritz. Dieser stürmt in das Gegnerische Drittel und legt auf Torben Weisshaar: BULLY…TOR in nur 10 Sekunden. 10 Minuten später erhöht Konstantin (U10) auf Vorlage von Fabian (U10) und David (U10) zum 2:4. Auch die vierte Strafzeit der Gastgeber wird durch ein Tor von Leo auf Vorlage von Leonie und Moritz vorzeitig beendet und die Mannschaften trennen sich mit 2:6.

Die Gastgeber zeigen sich auch im letzten Drittel trotz eines Rückstandes von 5 Toren kämpferisch. In doppelter Überzahl gelingt Torben Weisshaar in der 44. Minute der Hattrick zum 2:7. Vier Minuten später legt Torben Wagner auf Vorlage von Leo das 2:8 nach. Erst in den letzten 10 Minuten verlagert sich das Spiel wieder mehr in unser Drittel. Fünf Minuten vor Ende gelingt den Gastgebern ein unerwarteter Schuss aufs Tor. Dominik gelingt es nicht den Puck zu sichern und er schlittert doch noch über die Linie 3:8. Leo gewinnt den darauffolgenden Bully, passt die Scheibe zu Torben Weisshaar, der in das gegnerische Drittel stürmt und auf Torben Wagner passt. Bully…Tor in 18 Sekunden und der zweite Hattrick unserer Mannschaft in diesem Spiel. Mit dem Anschlusstreffer nicht einmal mehr 30 Sekunden vor Abpfiff des Spiels erzielen die Gastgeber den finalen Spielstand von 4:9.
Freitag, 24. M‰rz 2017 um 11:32 (peter.wagner)

  • Gelungener Auftakt in Bietigheim (24.09.2017)

  • In der neuen Saison 2017/2018 beim Sommertraining voll dabei (18.06.2017)

  • Saison-News













  •  
    Besucher insgesamt (seit 6.12.2007): 354154 | ~ Besucher pro tag: 92.7 | Besucher heute: 91